Beim Stichwort Corona-Pandemie sind wohl die ersten Gedanken geschlossene Geschäfte, Beschränkungen des privaten Lebens sowie Umsatzeinbußen in der Wirtschaft. Um die Auswirkungen der Krise besser zu verstehen, hat Randstad, der Mutterkonzern von GULP, die „safely back to work“-Befragung durchgeführt. Dabei wurden im Mai 2020 mehr als 10.000 Unternehmen befragt, inwiefern sich die aktuelle Krise auf ihr Geschäft auswirke. Das Ergebnis gibt eine positivere Erwartung, als man vermutet.

Anlagen zur Mitteilung